Sina

Event Timeslots (1)

Raiffeisen Hauptbühne Freitag
-
Das Leben selbst schreibt bekanntlich die schönsten Geschichten, aber die Songs dazu – die schreibt Sina. Dreizehn davon finden diesmal den Weg auf das neue Album Emma. Virtuos leichtfüssige Popsongs und berührende Folkballaden in federleichten Arrangements, produziert zum ersten Mal von Adrian Stern. Momentaufnahmen aus dem prallen Leben sind das, und mehr noch: Instant-Klassiker, die schon beim ersten Anhören vertraut klingen.

Das Titelstück Emma ist eine Ode an die Liebe, eine Hommage an die Grossmutter, die Sina Zuflucht war. In „Wa nix meh fehlt“ findet Sina das Glück und weiss es festzuhalten, in „Xundheit“, „Nume ä Zahl“ und „Wiär sii schön“ berichtet sie augenzwinkernd und souverän, was der Zahn der Zeit so für Spuren hinterlässt.

Zuvor aber die erste Single: „Ich süächu dich“ ist Liebes- und Sehnsuchtslied in einem. Wieder ein Duett, diesmal mit Hendrix Ackle, wieder ein Sina-Klassiker, einer von 13 Höhepunkten auf Emma. Entstanden ist ein Album mitten aus dem Leben, und dorthin zurück sollen die Songs jetzt. Zu den Leuten, auf die Bühne. Sina feiert auf der Emma-Tour gleichzeitig ihr 25-jähriges Bühnenjubiläum und wird live auch auf jene Hits zurückblicken, die ihrer Karriere immer wieder Glanzlichter aufgesetzt haben.